Termine

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, den "WEKA-Manager CE" kostenfrei und unverbindlich kennenzulernen.

Workshop-Termine:
15. November 2016 in Köln
Termine für Online-Seminare:
23. Juni 2016
22. September 2016
8. Dezember 2016

Anmeldung unter:
Termine WEKA Manager CE

Praxisnewsletter Produktsicherheit

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie monatlich über aktuelle Entwicklungen, Produktneuheiten und Veranstaltungen im Bereich Produktsicherheit.
Hier geht's zur Anmeldung

Weiterempfehlen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook:

CE-Kennzeichnung_Facebook

News und Fachbeiträge

22-07-16
Sie wollen Kühlschränke, Klimaanlagen oder Küchenmixer in den Mittleren Ostern exportieren? Dann benötigen Ihre Produkte nun ein G-Mark-Zertifikat. Denn seit dem ersten Juli dieses Jahres gelten neue Vorschriften zur Konformitätskennzeichnung für bestimmte elektrische Haushaltsgeräte, die für die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain, Saudi-Arabien und einige weitere Staaten der Golfregion bestimmt sind.
20-07-16
Die Europäische Kommission hat vor wenigen Wochen einen neuen Blue Guide vorgelegt. Auch in der Version von 2016 ist der "'Blue Guide' on the implementation of EU product rules 2016" ein zwar offizielles, keineswegs aber ein rechtsverbindliches Dokument. Doch wer sich intensiv mit der CE-Kennzeichnung von Maschinen oder anderen Produkten und den dahinter stehenden rechtlichen Anforderungen auseinandersetzt, kommt um die Lektüre des Blue Guide kaum herum.
28-06-16
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine Studie zur IT-Sicherheit in Unternehmen veröffentlicht. Die Autoren analysieren die zukünftigen Sicherheitsanforderungen intelligent vernetzter, hochautomatisierter Fertigungsmethoden unter Berücksichtigung rechtlicher, organisatorischer und technischer Aspekte. Das interdisziplinäre Autorenteam liefert Handlungsvorschläge für Unternehmen und Branchenverbände.
15-06-16
Viele Unternehmen müssen gekaufte Maschinen anschließend verbessern lassen, damit diese den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Doch ein nachträgliches Umrüsten wird oft sehr teuer. Daher ist es kein Wunder, dass Unternehmen bei Investitionsentscheidungen neben den Anschaffungskosten die Betriebssicherheit und Arbeitsschutzkriterien im Blick haben. Dies ist das Fazit der aktuellen Studie "Sicher investieren - Fehleinschätzungen beim Maschinenkauf", die die BG ETEM Anfang Juni vorlegte.
26-05-16
Die ATEX-Richtlinie 2014/34/EU hat im April die bisherige ATEX-Richtlinie 94/9/EG abgelöst. Eine Expertengruppe der Europäischen Kommission, die "New ATEX Guidelines Editorial Group" (NAGEG), hat nun einen Leitfaden zur neuen ATEX-Richtlinie vorgelegt. Er soll allen Akteuren im konstruktiven Explosionsschutz von Geräten und Anlagen eine Hilfestellung bei der Umsetzung der europäischen Vorgaben bieten.